Einfach mal abschalten

  • Wir möchten, dass unsere Kinder und Jugendlichen auch außerhalb der eigentlichen medizinischen Behandlung versorgt werden.
  • Daher sollen sie die Möglichkeit haben im Spielzimmer mit Kindergärtnerinnen zu spielen, zu basteln, mit Psychologen zu sprechen oder sich mit einer Sporttherapeutin bzw. einem Ergotherapeuten zu bewegen.
  • Ziel ist es, vom Therapiealltag abzuschalten und dadurch die Medikamente besser zu vertragen. Sie sollen Spaß haben und sich -gesund- fühlen.
Copyright © 2012 Stiftung Kinderkrebsklinik e.V.
Design by www.kamilart.de